KLAR & GELASSEN
 
Startseite
Therapie
Therapie
Therapie
Zur Person
Links
Kontakt
Bitte klicken Sie auf ein "A"
kleine Schrift
mittelgroße Schrift
grosse Schrift
     
 
     
  „Es gibt einen Raum jenseits von richtig und falsch. Dort begegnen wir uns.“

Rumi

 

     
 

Ulrike Jung

 
  Mich haben Menschen in ihrer Verschiedenheit zu denken, fühlen und handeln schon immer fasziert. Durch meine Hochsensibilität kam mir dabei meine enorme Wahrnehmung zu Hilfe.

Ich war immer eher die Beobachterin als die Selbstdarstellerin und wollte verstehen, was ich wahrnehme und mich empathisch einfühlen.Und gleichzeitig bin ich jemand, die sehr logisch und strukturiert denken kann. Die Kombination aus hoher Intuition und logischem Denken zeichnet mich besonders aus.

In Therapien / Coachings treibt mich die Frage "Was wird nicht gesehen?" an und ich nutze meine Hochsensibilität, dies zusammen mit meinen Klient*innen herauszufinden.

Mit einer angeborenen Stoffwechselerkrankung, die fast keine Ärztin oder Arzt kennt, habe ich in unserem Gesundheitssystem viel Übles erlebt: Als Simulantin hingestellt zu werden und keinerlei Hilfe zu bekommen bis hin zu heftigsten Fehlbehandlungen.
Insofern kann ich mich gut in Menschen einfühlen, die in unserem medizinischen System schlimme Erfahrungen gemacht haben.
 
     
 
  • Jahrgang 1965
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (seit 1999)
    Aus- und Fortbildungen:
    Medizinische und Psychotherapeutische Hypnose sowie themenspezifische Fortbildungen im Zentrum für Angewandte Hypnose, Leiter Götz Renartz
    Transpersonale Psychotherapie
    3 jährige Ausbildung in der Schule für Transpersonale Psychologie bei Dr. Ingo Jahrsetz, Gertrude Raven Croissier, Sybille Stähr, Jean-Paul Beffort, Rainer Perv&oum;lz sowie Gastdozenten Dr. Sylvester Walch, Prof. Edith Zundel
    Div. Fortbildungen in anderen psychotherapeutischen Methoden
  • Eigene psychotherapeutische Praxis
    Langjährige Erfahrung in psychotherapeutischer Begleitung und beruflichem Coaching.
    In meiner Praxis habe ich schon früh und sehr viel mit Traumata gearbeitet, schon zu Zeiten als es diesen Begriff in der Kassentherapie noch gar nicht gab.
  • Augen- und Sehtrainerin
    Ausbildung bei Roberto Kaplan, Kanada
    Fortbildungen bei div. anderen Sehtrainern
    Seit 1997 hauptberuflich als Augen- und Sehtrainerin tätig
    Mitarbeit in Arbeitskreisen zum Augen- und Sehtraining
    Mitgründerin und 1. Vorstandsvorsitzende des VEREINS FÜR GESUNDES SEHEN e.V.
  • Aktive, bewusste, eigene Persönlichkeitsentwicklung und Meditationserfahrung: Seit fast 30 Jahren
  • Von der Umweltbewegung der 80er Jahre inspiriert, habe ich, statt, wie ursprünglich geplant, Physik zu studieren, ein Ingenieurstudium gewählt.
    Ingenieurin
    Maschinenbau/Verfahrenstechnik, TH Aachen
    6-jährige Tätigkeit im Anlagenbau (Umweltschutz) im In- und Ausland
 
     
 
 
     
  nach oben   Seite drucken